fair-life-bio

Durch die Produkte von Fair Life Bio leistest du deinen Beitrag zum Thema Nachhaltigkeit, und das quasi im Schlaf.

Was ist unser Antrieb?

Wir von Fair Life Bio machen uns für klimaneutralen Schlafkomfort stark. Mit unseren Produkten aus den Bereichen Matratzen, Lattenroste und Bettwaren setzen wir neue Maßstäbe für nachhaltigen Schlaf.

Fair

Dabei achten wir auf die gesamte Prozesskette, von der Materialbeschaffung bis hin zur fertigen Auslieferung an unsere Kunden. Als Familienbetrieb im Herzen Ostwestfalens versorgen wir unseren Kunden bereits seit mehr als 70 Jahren mit erholsamem Schlaf. Unser Fokus lag schon immer auf den ökologischen und sozialen Aspekten unserer Produktfertigung. Anstelle von kostengünstigen Produktionen in Billig-Lohn-Ländern lassen wir unseren Schlafkomfort regional anfertigen. Dazu nutzen wir bewusst kurz gehaltene Lieferwege zwischen unseren Partnern vor Ort. Wir versuchen die Lieferungen und damit den ökologischen Fußabdruck unserer Produkt-Anfertigung so gering wie möglich zu halten. Allen Prozessabschnitten, die wir bei uns realisieren können, stellen wir uns bewusst. Das ist sicherlich nicht der einfachste Weg, aber nur so konnten wir es schaffen anspruchsvolle Prozesse wie die Herstellung des Matratzenschaums, die Fertigung der Fasern für die Bezüge oder sogar die Herstellung der eigenen Federkerne zu erlernen und über die Jahre zu perfektionieren.
Dazu setzen wir neben unserer eigenen Fertigung auch verschieden Lebenshilfen ein. Dort werden ausschließlich Menschen mit Beeinträchtigungen, die es schwer haben beruflich Fuß zu fassen, eingesetzt. Bei der Entwicklung und Fertigung unserer Produkte bedenken wir stets die maximal mögliche Umweltverträglichkeit ohne Qualitätsverluste einzugehen.

Life

Nicht nur unsere Produkte, sondern auch uns selbst nehmen wir sehr kritisch unter die Lupe, wenn es um ökologisches Arbeiten geht. Zuerst konnten wir die energetische Versorgung unser Gebäude über Photovoltaik-Anlagen sichern. Hierbei sichern wir nicht nur unseren hauseigenen Verbrauch, sondern generieren genug Strom um das regionale Netz gleichzeitig mitzuversorgen. Als produzierender Betrieb entstehen auch bei uns regelmäßig Materialabfälle. Diese nutzen wir um unser Gebäude thermisch zu versorgen. Wir heizen also mit unseren eigenen Abfällen, ohne signifikante Zufuhr von Gas oder Öl. Auch außerhalb unseres Gebäudes finden wir immer neue Ideen unsere Umwelt grüner zu gestallten. So haben wir unsere ungenutzten Flächen zu Bienen-Wiesen umfunktioniert.

Bio

Bereits in der Produktentwicklung kommen für uns nur vertretbare Materialien in Frage. Unsere verwendeten Stoffe müssen daher aus recycelten oder natürlichen Stoffen bestehen. Wir können unseren Planeten längst nicht mehr von all dem Plastikmüll der letzten 100 Jahre befreien. Doch durch intensive Aufbereitungsprozesse sind wir heute in der Lage diese Überreste als neuen Rohstoff wieder zu nutzen.
Baumwolle
Gummi

Dieses Prinzip, welches wir in ähnlicher Form bereits von Pfandflaschen kennen und leben, dient nun dazu völlig neue Produkte mithilfe alter Laster zu erschaffen und gleichzeitig unseren Planeten wieder grüner zu machen. Neben den aufbereiteten Stoffen nutzen wir natürliche Materialien wie Latex und Bio-Baumwolle..

Unsere Produkte werden nur mit ausgewählten Rohstoffen hergestellt. Dabei sind wir stetig auf der Suche nach den umweltfreundlichsten und –schonendsten Materialien, die gleichzeitig jedoch hohe qualitative Standards erfüllen müssen, um nachhaltigen und hochwertigen Schlafkomfort zu gewährleisten, denn für diesen steht unsere Marke. Hier eine Auswahl der von uns verwendeten Rohstoffe und Materialien:

Matratzenkern Komfortschaum
Der Komfortschaum Matratzenkern wird in Brandenburg hergestellt. Dabei handelt es sich um aufgeschäumten Polyurethan (PU).
Die herausragenden Eigenschaften des PU Schaums sind ein hohes Maß an Atmungsaktivität und ein hervorragende Anschmiegsamkeit.

Zertifiziert ist der Komfortschaum Matratzenkern mit “Made in Green”,  “Oeko-Tex-Standard 100, Klasse 1” und “STeP”

Matratzenkern Taschenfderkern
Der Taschenfederkern Matratzenkern wird komplett in unserem Werk in Guben gefertigt. Der hierfür benötigt Stahl stammt aus Nordrhein-Westfalen und ist gemäß ISO-Zertifizierung Umwelt & Energie, Certipur zertifiziert.

Latexauflage
punktelastischer Latex-Auflage (ca. 4cm)

Matratzenstoff
Der Taschenfederkern Matratzenkern

Leinen-Fasern
Die Leinen-Faser ist eine pflanzliche Naturfaser aus den Stängeln der Flachspflanze. Leinen wirkt kühlend, ist atmungsaktiv sowie schmutzunempfindlich. Der ökologische Stoff ist langfaserig, glatt, fest und hat einen kühlen Griff. Außerdem ist Leinen besonders flusenfrei, extrem lange haltbar, strapazierfähig, saugfähig und hautsympathisch. Die Naturfaser ist luftdurchlässig und schmutzabweisend.

OceanFoam
Sie wünschen sich eine schnelle und perfekte Anpassung an Ihre Körperkonturen sowie ein nahezu schwereloses, druckentlastendes Liegeempfinden mit angenehmem Einsinkverhalten. Sie leiden unter Rücken- und Schulterproblemen. Sie drehen sich häufig während des Schlafs. Sie neigen zu starkem Schwitzen und liegen gerne weich bis mittelweich.

Bio-Baumwolle
Die Bio-Baumwolle wird nach strengsten, umweltschonenden Kriterien schadstofffrei angebaut. Im Gegensatz zum konventionellen Baumwollanbau ist der Einsatz von chemischen Pestiziden und Düngemitteln verboten. Bio-Baumwolle wird abwechselnd mit anderen Pflanzenarten angebaut. Diese vielfältigen Fruchtfolgen tragen dazu bei, die natürliche Bodenfruchtbarkeit zu erhalten. Damit wird gleichzeitig die Anfälligkeit für Pflanzenkrankheiten und -schädlinge reduziert. Auch die gleichzeitige Aussaat anderer Pflanzen vermeidet unnötigen Spritzmitteleinsatz.

Polyesterfasern
Das Ausgangsmaterial für die Polyesterfasern sind PET (Plastikflaschen) und PES (Textilien) Erzeugnisse. Dieses Material wird nach einem speziellen Reinigungsprozess verarbeitet und ist besonders rein. So wird nachhaltig die Zukunft durch Wiederverwendung knapper Ressourcen gesichert und die Umwelt geschont.

Greenfirst® Stoff
Greenfirst® ist eine hypoallergene, pflanzliche und hygienische Ausrüstung für Textilien wie Matratzen, Daunen- oder Steppdecken. Sie ist biologisch abbaubar, umweltverträglich und zertifiziert nach OEKO-TEX® Standard 100. Sie enthält Extrakte von ätherischen Pflanzenölen. Die Behandlung enthält weder chemische Mikrokapseln noch traditionelle Pestizide oder chemische Lösungsmittel. Greenfirst® besteht vor allem aus Ölessenzen von Zitrone, Lavendel und Eukalyptus und nutzt die Wirksamkeit dieser Pflanzen gegen Staubmilben, Mücken und Motten.

TENCEL™ Fasern
TENCEL™ Lyocellfasern werden aus nachhaltig gewachsenen Holz gewonnen in einem geschlossenen Herstellungsprozess, bei dem das Lösungsmittel mit geringen ökologischen Auswirkungen zurückgewonnen und wiederverwendet wird. Einzigartige physikalische Eigenschaften führen zu hohen Festigkeitsprofil, effizientem Feuchtigkeitsmanagement und Hautfreundlichkeit.

FSC®-zertifiziertes Holz
Die Nichtregierungsorganisation Forest Stewardship Council® (FSC®) verfolgt das Ziel einer schonenden Waldnutzung und definiert dafür weltweit einheitliche Standards. So werden eine unkontrollierte Abholzung, die Verletzung der Menschenrechte oder eine zu große Belastung der Umwelt vermieden und grundlegende Waldfunktionen erhalten. Die Zertifizierung der Wertschöpfungskette vom Wald bis in den Handel schafft Transparenz und gibt dem Verbraucher Orientierung.
Buche Massivholz: 100 % FSC® zertifiziert, Herkunft: Bosnien & Herzegowina, Serbien

Nachhaltiger Forstwirtschaft
Birke Schichtholz: nachhaltige Forstwirtschaft, Herkunft: Baltikum

Federungskappen
Gewinnung durch Aufbereitung gebrauchter Materialien(recycelte Kunststoffe, 20%). Hergestellt in Nordrhein-Westfalen

Textilgurt
Lieferant ist ISO-zertifiziert Umwelt. Hergestellt in Nordrhein-Westfalen und in Sachsen.

Verstellbeschläge
Hergestellt in einem Lebenshilfe-Betrieb in Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg. Zertifiziertes EMAS-Umweltmanagementsystem

Schrauben
Hergestellt in Baden-Württemberg. Lieferant ist ISO-zertifiziert Umwelt

Reißverschluß
Die Reißverschlüsse werden aus Polen hinzugekauft

Trikot
Unter einem Matratzen-Trikot versteht man den Bezug um den Matratzenkern. Dieser wird aus der EU hinzugekauft und besteht aus 100% PES-Recyclat

Kissen und Bettdecken Bezug:
Der Bezug ist Biobaumwolle (außen) und Tencel (innen) und kommt aus Frankreich

Kissen und Bettdecken Füllung
Die Füllung ist 70% Tencel aus Österreich und 30% recyceltes PES aus China

Nähgarn
Wird aus Baden-Württemberg zugekauft und der Lieferant ist ISO-zertifiziert Umwelt zertifiziert. 

Versandbeutel
Der Beutel ist aus Baumwolle

Versand
Um unseren ökologischen Fußabdruck auch nach der Fertigung unserer Produkte möglichst gering zu halten setzen wir kompakte Verpackungen ein. Durch minimales Transportvolumen können wir die ökologische Transport-Bilanz unserer Produkte klein halten. Unsere Lattenroste versenden wir daher unter anderem zerlegt zur Selbstmontage und unsere Matratzen werden zur Auslieferung vakuumiert und anschließend gefaltet und gerollt.

Oft bekommen wir Fragen oder Feedback bezüglich unserer Verpackung bei Matratzen. Diese werden aktuell mit zwei Folienbeuteln verschlossen und im Micro-Karton verschickt. Die innere Folie dient dem hygienischen Schutz der Matratze und ist daher leider nicht verzichtbar. Damit unsere Matratzen in die Micro-Kartons passen, müssen wir diese falten und rollen. Damit die Matratze nun auch in der gefalteten und gerollten Form bleibt muss sie erneut mit einer Folie ummantelt werden. Diese zweite Folie wirkt oft überflüssig, doch sie erfüllt einen wertvollen ökologischen Dienst. Dank dieser Folie können wir beim Transport der Matratzen ca. 1,8 kg Co2 Emission pro Kilometer einsparen. Zudem setzten wir auch hier Folien mit recycelten Kunststoff-Anteilen ein und streben hierbei nach stetiger Optimierung.

Anstatt also die Matratze als sperriges Gut unhandlich und unter Verschwendung von Transportraum zu verschicken, können wir dank der Micro-Kartons extrem emissionsarm versenden. Dieser Prozess hat keinerlei Auswirkungen auf die Qualität der Matratze. Nach dem Öffnen empfehlen wir immer eine Ruhephase von mindestens 24 Stunden, in denen sich die Matratze wieder in ihrer vollen Pracht entfalten kann. Unsere Prozesse passen wir stetig an. Immer mit dem Ziel die Umwelt, ohne Qualitätsverlust am Produkt, bestmöglich zu schonen.

Besonders stolz sind wir auf die Bewertungen, Auszeichnungen und Zertifizierungen die wir dank unseres Engagements bereits erhalten haben.

BLAUER ENGEL® zertifiziert

Der Blaue Engel wird Firmen als Anerkennung für ihr Engagement im Umweltschutz verliehen. Er ist eine Art Wegweiser, der die Verbraucher auf ökologisch wertvolle Produkte hinweist und umweltbewussten Konsum fördert. Der wissenschaftliche, ganzheitliche Ansatz sowie seine Unabhängigkeit durch die breite Beteiligung der Fach- und Verkehrskreise und der Jury Umweltzeichen legen den Grundstein für das Vertrauen, welches ihm die Verbraucherinnen und Verbraucher entgegenbringen.

OEKO-TEX® Standard 100, Produktklasse 1

Der OEKO-TEX® Standard 100 ist ein unabhängiges Prüf- und Zertifizierungssystem für textile Roh-, Zwischen- und Endprodukte aller Verarbeitungsstufen. Die OEKO-TEX® Schadstoffprüfungen orientieren sich immer am tatsächlichen Gebrauch des Textils. Je intensiver der Hautkontakt, desto strengere Anforderungen, d. h. niedrigere Grenzwerte, müssen eingehalten werden. Textilien der Produktklasse 1 müssen besonders hohen Ansprüchen genügen. Voraussetzung für die Zertifizierung textiler Produkte nach OEKO-TEX® Standard 100 ist, dass sämtliche Bestandteile eines Artikels ausnahmslos den geforderten Kriterien entsprechen – neben dem Oberstoff also beispielsweise auch die Nähgarne, Einlagen, Drucke etc. sowie nicht-textiles Zubehör wie Knöpfe, Reißverschlüsse, Nieten usw.